Archive for the 'Canada 08' Category

Allerlei | 2008.10.28

Die letzten Wochen gingen ziemlich schnell vorbei. Ein wenig arbeiten und einige Sachen erledigen war so ziemlich alles was so passiert ist. An den Wochenenden sind wir nach Edmonton, Banff und Drumheller. In Banff sind wir in die Upper Hot Springs. Ein Hot tup mit Ausblick auf Banff. Es war richtig kalt, aber das Bad

 

NHL rocks | 2008.09.26

In der letzten Woche wurde ich wieder ins reale Leben zurückgeholt. Durch Melissa bekam ich die Möglichkeit für einen Gärtner zu arbeiten um ein wenig cash zu verdienen. Es war aber richtig nett wieder mal etwas zu arbeiten. Die Highlights der Woche waren aber die zwei NHL Spiele im Calgary Saddledome. Das Stadion und die

 

Football again | 2008.09.05

Wir verbrachten das Wochenende in Edmonton und wie es der Zufall will hatte Tony Karten für das Footballspiel am Abend geschenkt bekommen. Wir machten es uns direkt hinter der Spielerbank gemütlich, also richtig gute Plätze. Die Eskimos haben zwar verloren aber das Spiel war richtig interessant.

 

Edmonton, schon wieder | 2008.09.01

On the road again … Thomas kam in der Früh wieder angerollt und nachdem er uns noch mit einem Schrank geholfen hat (der aber leider zu groß war und wir ihn mitten im Stiegenhaus liegen lassen mussten) ging es zurück nach Edmonton wo wir den Hänger ablieferten und ein paar Werkzeuge ausfassten. Nach 6 Stunden

 

Umzug | 2008.08.31

Umzug war heute angesagt. Melissa hat einen neuen Job im 3 Stunden entfernten Calgary. Wir packten all unsere Sachen in eine großen Hänger und machten uns auf den Weg. Der Tag fing schon relativ beschissen an und es wurde leider nicht besser. Der Verlobte von Melissa’s Mum war so nett mit seinem Truck den Hänger

 

Vancouver Island | 2008.08.25

Tag 1: Ohhh mein Gott, endlich wieder surfen!!!!! Ich konnte es kaum erwarten wieder ins Wasser zu kommen. Saukalt oder nicht, powidel. Die Sachen haben wir schon am Vorabend gepackt, recht ungewöhnlich für mich aber vielleicht besser so. Danach sind wir mit Jackie und Conrad zum Flughafen gefahren. Von Edmonton ging es über Calgary nach

 

Rollercoaster | 2008.08.22

Edmonton Mall war heute auf der ToDo List. Nicht zum shoppen sondern um Achterbahn zu fahren. Edmonton Mal ist ein riesen Einkaufszentrum mit Vergnügungspark, Schwimmbad, Robbenshow, Eislaufplatz … einfach zu Krass. Wir wollten nur Achterbahn fahren und die war deftig. 3 Lupings und andere wilde Sektionen, nicht mehr lustig ;) .

 

Edmonton Eskimos | 2008.08.21

Der ganze Tag war ziemlich verschlafen doch wir konnten uns am Abend noch zu einem Football Spiel aufraffen. Edmonton Eskimos gegen Saskatchewan  Roughriders. Richtig interessant anzuschauen. Vor allem die Pausenshows … Cheerleader, Frisby spielende Hunde und allerlei andere Spielereien.

 

Edmonton | 2008.08.19

Nachdem wir in Banff angekommen sind und nach etlichen Versuche das Hostel endlich gefunden haben stellte sich heraus das es einfach zu teuer war. Also ging es kurz zum Supermarkt ein wenig einzukaufen. Wir haben uns noch ein Zeit lang vor dem Supermarkt vergnügt und sind dann dank eines Insider Tipps auf den Mount Norquay

 

Transcanada Highway | 2008.08.17

Der Tag des Abschiedes ist gekommen. Wir verließen heute Chilliwack und sind nach Salmon Arm aufgebrochen um den Onkel von Melissa zu besuchen. Über den Transcanada Highway waren wir in 4 Stunden am Ziel und wir wurden wieder so richtig verwöhnt. Burger mit allem drum und dran, Eis mit Nüssen und Schokolade, zum Frühstück Muffins

 

Boattrip | 2008.08.16

Heute ging es mit Melissa’s Tante Lucy und Onkel Les nach Vancouver aufs Meer. Les hat ein recht nettes Boot mit dem wir um Vancouver herum gefahren sind um die Skyline zu betrachten. Einfach wunderschön. Es war auch immer recht spaßig vorne zu sitzen und über die Wellen anderer Boote zu „fliegen“. Nachdem wir in

 

Kanada No.1 | 2008.08.15

Ich bin gesund und munter zu Hause angekommen. Die letzten paar Tage waren noch ziemlich lustig und die Wellen waren recht gut. Ab und zu richtig groß aber auch ziemlich oft close out. Trotzdem hatte ich noch ein paar gute letzte Wellen in Frankreich. Nicht so cool waren die Quallen die vermehrt gesichtet wurden. Ab

 
 

most read

get me elsewhere

twitter icon
rss icon
flickr icon

new photos

time for a breakcrackwhen in icelandGlacier madnessmisty mountainsanother one
follow

chris immler delivery service! Get every new post straight to your inbox.