Archive for the 'Indo – Bali 07' Category

Sydney, jetzt erst recht | 2007.12.04

Endlich in Australien angekommen hatten wir schon die ersten Schwierigkeiten in unser vorgebuchtes Hostel zu kommen. Um diese Zeit fuhren nämlich keine Busse und Züge mehr. Also sind wir mit 2 Amerikanern, mit denen wir gestern schon am Flughafen gequatscht haben, mit einem Shuttlebus zu einem Airporthotel gefahren. In der Gegend haben wir ein billigeres

 

Ab nach Sydney | 2007.12.03

Eigentlich wollten wir ja gar nicht weg aus Bali. Der ganze Tag war eigentlich schon ziemlich demotivierend und alles was wir machten war eigentlich packen. Dann hieß es um sieben Uhr Abschied nehmen und ab zum Flughafen. Beim einchecken hieß es dann aber Flug wegen technischer Probleme auf morgen 12:00 Uhr verschoben und Gratisnacht in

 

Wild scheme | 2007.12.02

Wir hatten heute noch vor einen abenteuerlichen Plan umzusetzen. Voraussichtlich wird es unser letzter Surftrip auf Bali und da der Swell nur für gute Wellen an der Südküste sorgte wollten wir das erste Mal nach Nyang-Nyang fahren. Vom Hörensagen wussten wir dass man die Straße nicht wirklich Straße nennen darf, dass man einen langen Weg

 

Poolaction | 2007.11.30

Heute war wieder mal rumtollen im Pool und tanning angesagt. Die Wellen sind zu klein und wir waren zu faul um an den Strand zu gehen. Kamen dann auf die Idee alle unsere Bretter zu holen und in den Pool zu schmeißen um Fotos zu machen. Haben gestern 2 Nächte in einem Hostel in Sydney

 

Batu Bolong | 2007.11.28

Wollten den letzten surfbaren Tag auf Bali noch mit einer guten Session in Old Man starten. Gingen eigentlich richtig früh schlafen aber haben trotzdem richtig verschlafen. Hingen dann den ganzen Tag am Pool rum und sind dann am Nachmittag noch mal nach Batu Bolong. Da aber starker Onshore war mussten wir uns wirklich überwinden ins

 

Old Man rocks | 2007.11.27

Endlich wieder Old Man. Da der Wind die letzten Tage nachgelassen hat und es sogar am Anfang Offshore hatte war die Session so richtig gut. Wir sind um 5:30 losgefahren und wir waren die ersten im Wasser und haben uns gleich ein paar Wellen geschnappt. Dann wurde es ein wenig voll aber ich habe trotzdem

 

“Neues” Brett | 2007.11.26

War wieder einmal Zeit für ein neues Brett. Neu kann man nicht sagen da es richtig durchgenudelt ist. Für den Preis kann man aber auch nichts anderes erwarten doch ich habe gehofft dass es wenigstens ein bisschen durchhält. Leider musste ich heute schon ein Ding feststellen und dann gleich ins Dingrepair damit. Mal schauen wie

 

Jetski fun | 2007.11.24

James hat uns heute mal ausnahmsweise nicht geweckt und wir haben bis um 10:00 einfach mal geschlafen. Tat richtig gut. Sind dann nach Nusa Dua aufgebrochen und da die Wellen wieder so richtig klein waren wollten wir uns einen Jetski leihen um ein wenig Towsurfing zu betreiben. Im Endeffekt war die Sache so kompliziert dass

 

Eastcoast | 2007.11.23

Waren heute Morgen wieder in Padang Galak. War nicht so gut wie gestern aber immer noch akzeptabel. Ausgeruht vom vorherigen Tag konnte ich mir, bis die Japan Invasion startetet, auch ein paar Wellen ergattern. Es war auch ein Fotograf vor Ort und James war am Abend bei ihm um die Fotos anzuschauen. Er meinte es

 

Padang Galak | 2007.11.22

Da heute der angekündigte Swell ankommen sollte sind wir wieder einmal richtig früh aufgestanden. Um 5:30 Uhr hieß es auf nach Serangan. Da es für uns ein wenig zu heftig war haben wir James in Serangan abgeladen und wir sind weiter nach Sanur gefahren. In Sanur lief überaupt nichts und so checkten wir die Lage

 

Serangan und Nusa Dua | 2007.11.21

Wollten um 4 Uhr aufstehen um mit steigender Sonne die ersten Wellen zu reiten. Wir stellten wie immer keinen Wecker, da James sowieso die Tür beinahe eintreten wird. Doch heute wurden wir von 2 anderen Typen geweckt. Sandro und Clemens waren feiern und sind um 5 Uhr zurückgekommen und haben uns mit T-shirt schlägen unsanft

 

Glück im Unglück | 2007.11.20

War wieder einmal nicht viel los mit surfen heute. Haben bis 3 vor 11 geschlafen um das Frühstück noch zu kriegen. Dann kurz an den Pool und dann an den Strand: „extreme tanning“ :-) . Am Abend sind wir noch schnell mit 2 Mopeds in ein Restaurant gefahren. Danach, wie Jungs so sind, haben wir

 
 

most read

get me elsewhere

twitter icon
rss icon
flickr icon

new photos

time for a breakcrackwhen in icelandGlacier madnessmisty mountainsanother one
follow

chris immler delivery service! Get every new post straight to your inbox.