Archive for the 'Indo – Bali 08' Category

Bis dann | 2008.03.28

Gleich um 8:00 Uhr morgens gab ich bei unserem Freund Kiki das Motorbike ab und bin danach zum Postoffice um ein Packet mit Souvenirs und Kleidung nach Hause zu schicken. Das Paket braucht aber 2-3 Monate bis es die Ziellocation erreicht und so komme ich vor dem Paket nach Hause. Danach musste ich mein Boardbag

 

Magie | 2008.03.27

An meinem letzten Abend zeigte uns der Magierfreund von Christian Fletcher noch was er so drauf hatte. Bei einigen Tricks konnte es man sich noch vorstellen wie sie funktionieren könnten, andere waren einfach nur unbegreiflich. Für fliegende Karten, Münzen in Flaschen schmeißen oder für einige Kartentricks gab es keine Erklärung. Der Abend war also ganz

 

Busy | 2008.03.26

Da ich meinen Pass beim Beantragen des Visums für Australien in Denpasar lassen musste war es heute höchstezeit ihn wieder abzuholen. Mit dem Visa hat alles funktioniert und so steht dem Vorhaben: Australien Vol. 2 nichts mehr im Wege. Davor habe ich noch mein Boardbag verkauft und andere, leichtere Boardbags angeschaut und mir endlich eine

 

Old Man | 2008.03.25

Heute ging es mit Alexander nach Old Man. Er surfte das erste Mal außerhalb von Kuta Beach und ich denke Old Man ist ein idealer Anfängerspot. Die Wellen waren ziemlich Ok und um 6:30 waren wir ganz alleine im Wasser. Alexander hatte wegen dem Riff am Anfang ein wenig bedenken aber die schwanden nach kurzer

 

Frohe Ostern | 2008.03.22

Schwedische Ostern waren heuer angesagt. Die Schweden zelebrieren ostern mit einem deftigen Essen am Ostersonntag. Alexander, Vidar und Ich sind deshalb in den Carrefour kräftig einkaufen gegangen. Baguette, Käse, Salami, verschiedene Früchte, Süßspeisen, Chips …, einfach alles was das Herz so begehrt.

 

Nusa Dua Geger | 2008.03.21

Ich konnte mich heute endlich wieder einmal früher aufraffen und so ging es um ca. 7:00 nach Nusa Dua Geger Beach. Swell war immer noch so gut wie keiner vorhanden aber Geger ist auch bei kleinem Swell am pumpen. So nahmen wir ein Boot ins Line Up und der erste Peak war richtig am feuern.

 

Forecast? | 2008.03.19

Da der Forecast für heute wieder 7ft vorhersagte, aber gestern schon auf keinen Fall 6ft Wellen brachen war die Hoffnung auf einen anständigen Surf eher klein. Ich versuchte es trotzdem in Balangan und Uluwatu. In Balangan brach so gut wie nichts und Uluwatu habe ich mir nicht wirklich angeschaut. Ich habe nur einen entgegenkommenden Surfer

 

Servus James | 2008.03.18

Überaschenderweise ist James heute nach England zurück geflogen. Er war auf der Warteliste für den heutigen Flug und am morgen erhielt er die Information über einen freien Platz. Also war der ganze Tag von seiner Abreise geprägt. James kaufte noch ein paar Klamotten und packte seine Sachen während ich alle Surfshops abklapperte und versuchte sein

 

Ohne geht nicht | 2008.03.17

Es wäre heute eigentlich immer noch Ruhetag gewesen, da aber Milo (ein Kollege aus einem Surfshop) einmal mit uns surfen wollte hieß es um 6:00 nach Kuta Beach für ein paar Spaßwellen. Mit dabei waren James und Alain. Alain ist aus Chile und war das erste Mal surfen. Ich versuchte so gut wie ich konnte

 

Endlich Dreamland | 2008.03.15

Da heute wieder 7ft Swell und Offshore für die Westcoast angesagt waren probierte ich auf ein neues Dreamland. Dieses Mal war ich glücklicher als die letzten Male. Einige Sets schlossen sogar an die epische Session im November an. Bevor die Tide zu hoch wurde konnte ich mir einige gute Wellen krallen. Am Anfang war ich

 

Half Way | 2008.03.14

Eigentlich war für heute das erste Mal Airport geplant. Wir wollten gemeinsam (James und Ich) das Abenteuer bewältigen. James hat jedoch die letzte Nacht zu viel getrunken und so machte ich mich alleine auf den Weg. Als ich aber an Kuta Beach vorbeifuhr wehte mir kräftiger Onshore Wind ins Gesicht. Für Airport benötigt man ein

 

Endlich Schlaf | 2008.03.13

Heute musste einfach einmal Schlaf nachgeholt werden. Bin gestern um 22:00 ins Bett und habe bis 10:00 ohne ein einziges Mal aufzuwachen durchgepennt. Hatte ich dringend nötig und die geplante Balangan Session fiel dadurch auch ins Wasser. Wie sich herausstellte ein glücklicher Zufall. Joel war an der Westküste und kam voll enttäuscht zurück, überall Onshore.

 
 

most read

get me elsewhere

twitter icon
rss icon
flickr icon

new photos

rise and shinetime for a breakcrackwhen in icelandGlacier madnessmisty mountains
follow

chris immler delivery service! Get every new post straight to your inbox.